Welcome

Starman – David Bowie’s Ziggie Stardust Years

War der Hype zu groß oder gerade angemessen? Gerrit Lungershausen und Christian Muschweck haben sich mit Reinhard Kleists David-Bowie-Comic Starman auseinandergesetzt, der Ende letzten Jahres ziemlich groß als Prestige-Hardcover bei Carlsen Comics erschienen ist. Christian: Bevor wir über den Comic reden, sollten wir vielleicht erst mal klären, wie wichtig uns David Bowie ist. Bist du […]

Comic und K.I. – Künstliche Intelligenz und menschliche Dummheit

Selbstfahrende Autos und smarte Kühlschränke sind nur das freundliche Antlitz moderner Technologie, der finstere T-800 verkörpert die Schattenseite. Im Comic werden schon seit Langem viele Facetten Künstlicher Intelligenz erkundet – hier gibt es einen schlaglichtartigen Überblick über das Thema „Künstliche Intelligenz im Comic“. Im Sommer 2019 ist der vielbeachtete Sachcomic We need to talk, AI […]

Swamp Thing – Geschichten aus dem Sumpf

Das Ding aus dem Sumpf war einige Jahrzehnte in der sumpfigen Versenkung verschwunden. Damit ist nun Schluss: Gerade ist ein Sammelband mit neuen Geschichten um das Swamp Thing erschienen. Nach seiner Schöpfung durch Bernie Wrightson und Len Wein (1972–76), der Erneuerung durch Alan Moore (1984–87) und einigen Reanimierungsversuchen in den letzten Jahrzehnten gerät die Serie […]

Orwell, aber keine Männer

Science Fiction hat vordergründig jede Berechtigung, sich einen Teufel um die Probleme der Gegenwart zu scheren, aber das gilt vor allem für mittelmäßige oder schlechte Science Fiction. Interessanten Settings gelingt es, eine zeitlich wie räumlich weit entfernte, technologisch avancierte Welt so zu gestalten, dass wir dorthin nicht nur gedankenlos aus unserer Lektüregegenwart flüchten, sondern an […]

Moby Dick

Christian und Gerrit haben sich die Moby-Dick-Adaption von Bill Sienkiewicz, erschienen bei Splitter, genau angesehen und diskutieren ihre Eindrücke in der folgenden Dialog-Rezension. Christian: Die erste Veröffentlichung von Bill Sienkiewicz‘ Moby Dick erschien 1990 im Rahmen der Comicreihe Classics Illustrated, genauer gesagt, in der interessanten zweiten Reihe dieses legendären Konzepts. Die ursprüngliche, sehr bekannte Classics-Illustrated-Serie […]

Grobmaschiger Blickfang: Celestia

Der italienische Comic-Autor und -Zeichner Manuele Fior, dessen Wahlheimat Paris ist, hat es auch in Deutschland zu einiger Bekanntheit gebracht. Angefangen bei „Menschen am Sonntag“ (2005) über „Fünftausend Kilometer in der Sekunde“ (2011, ausgezeichnet in Angouleme) bis zu „Die Übertragung“ (2013) hat der avant-verlag sich bemüht, Fiors Werk auch hierzulande zugänglich zu machen. „Celestia“ (zuerst […]

“Fürchtetal” – Eine Suizid-Geschichte

„485 Tage später laufe ich durch tiefen Schnee, da steht er mit nassen Schuhen im Tal. Und während ich endlich stürze, fliegt die Taube über den ‚heißen Stein‘“. In einem dreiseitigen Prolog machen die Journalistin Christine und der Illustrator Markus Färber den Leser*innen bereits klar, dass sie hier keine einfache und eilige Lektüre erwartet. Die […]

Frank Schmolke: Der Augensammler

Man nehme den Bestseller-Hunger von Erfolgsautor Sebastian Fitzek und die Comic-Expertise des Münchner Zeichners Frank Schmolke und lasse 200 Seiten köcheln. Ist dieses Rezept einer  Comic-Adaption des Psycho-Thrillers Der Augensammler überzeugend? Der Berliner Polizeireporter Alexander Zorbach hat sein freudloses Journalistenleben ganz der Berichterstattung über den so genannten „Augensammler“ gewidmet, einen Serienkiller, wie ihn nur die […]

Ein Buch, eine Krähe und sehr viel Zeit: Albert Mitringers “Requiem”

Jede abenteuerliche Quest braucht ein Zielobjekt: Frobo sucht Ring, Bauer sucht Frau und Armin Laschet ein dunkles Versteck. In Albert Mitringers Fantasy-Comic „Requiem“ geht es um ein Buch und eine Krähe. Eine Schlacht epischen Ausmaßes hat nicht nur die mittelalterlich anmutende Stadt zerstört, sondern auch zahllose Menschen ihr Leben gekostet. Zwischen allerlei Belagerungsgerät stapeln sich […]

Paco Roca: Rückkehr nach Eden

Dass Wege immer irgendwohin, niemals aber auf direktem Weg zurückführen, weiß der spanische Autor und Zeichner Paco Roca natürlich – und das macht Rückkehr nach Eden zu einem kühnen Projekt. Wer zurück in die Vergangenheit strebt, steht vor einem unlösbaren Problem. Das gilt für jeden Versuch, Modernisierungsprozesse zurückzudrehen, für jede nachträgliche und trügerische Idealisierung der […]

Zwischen Grimm und Grüffelo: Thomas Otts “Der Wald”

Wir steigen in die Geschichte ein, als es schon längst zu spät ist: Ein Mann ist gestorben und hinterlässt einen traurigen Jungen, der sein Sohn oder, weitaus wahrscheinlicher, sein Enkel sein könnte. Während die Trauergäste sprachlos und mit gesenktem Blick beieinanderstehen oder ihre Gefühle in aus der Zeit gefallene Stofftaschentücher schnäuzen, zieht es den Jungen […]

Till Lukat: Kondensstreifen im Kopf

Peter Hartmann heißt der eigenschaftsarme Protagonist dieses Coming-of-Age-Comics, ein Max Mustermann der Nuller Jahre, der alle Übel jugendlicher Identität erleben muss: brutale Mitschüler, peinliche Eltern und eine untreue Freundin. Außerdem versemmelt Peter ein ums andere Mal die praktische Führerscheinprüfung. Kein Problem – immerhin geschieht das etwa 26% der deutschen Fahranfänger*innen. Während Peters love interest Anke […]

Mythen der Antike – Die Odyssee

Mit der „Odyssee“ widmet sich die Splitter-Reihe „Mythen der Antike“ einem Klassiker der griechischen Antike. Literaturklassiker zu adaptieren, ist bekanntlich einigermaßen bequem, erfolgversprechend und anschlussfähig auch für ein Publikum, das Comics erst zur Kenntnis nimmt, wenn der Buchhändler des Vertrauens sie in ein Regal sortiert hat, das „Graphic Novels“ zu versammeln verspricht. Umso lukrativer ist […]

Joker / Harley – Psychogramm des Grauen (Band 2)

Auch in diesem Projekt, dem Mittelstück einer Black-Label-Trilogie um Harley Quinn und den Joker, greifen eine Rückblickerzählung über die Anfänge des Jokers und eine Gegenwartshandlung über eine Mordserie ineinander. Im ersten Band, im August 2020 auf Deutsch erschienen, schilderte die US-amerikanische Autorin Kami Garcia die Morde eines kunstfixierten Psychopathen, der seine Opfer drappiert wie berühmte […]

Batman – Der weiße Ritter: Harley Quinn

Eigentlich hatte Sean Gordon Murphy für Sommer 2021 seinen Fans etwas anderes versprochen, nämlich den Abschluss seiner White-Knight-Trilogie. Nach dem Erfolg von „Der weiße Ritter“ (Panini 2019) und „Der Fluch des weißen Ritters“ (Panini 2020) hatte Murphy den Showdown für dieses Jahr angekündigt. Nun ist stattdessen ein Spin-off erschienen, das anstelle von Batman Harley Quinn […]

Batman vs. Ra’s al Ghul

Der Anblick von Batman aus der Feder des gealterten Neal Adams löst bei mir seit „Odyssee“ nervöse Zustände aus: Die wirre und überladene Story um Batman, Bat-Man und Man-Bat hat Spuren in meinem traumatisierten Lektüregedächtnis hinterlassen. Als Horden von Terroristen Gotham City bedrohen, springt ausgerechnet Ra’s al Ghul den Behörden zur Seite und bietet scheinbar […]

Like me!
Follow by Email