Welcome

Jeff Lemire und kein Ende?

Der kanadische Erfolgsautor und –zeichner Jeff Lemire ist ungemein produktiv, man könnte sagen, dass er sich in den letzten Jahren zu einem hyperaktiven Vielschreiber entwickelt habe, dessen Werke von dem hohen Output nicht immer profitieren. Bei einem Blick auf seine laufenden Serien kann man die Übersicht verlieren. „Ascender“, die Fantasy-Nachfolge-Serie von Lemires „Descender“, ist zwar […]

Clotilde Bruneau – Herakles (Splitter 2020)

Vor Hulk Hogan und Tim Wiese galt Herakles (griechisch) bzw. Herkules (lateinisch) als stärkster Mann der Welt. Der einer Vergewaltigung Alkmenes durch den in Gestalt ihres Mannes erscheinenden Zeus entsprungene Halbgott hatte Kräfte, die bis heute sprichwörtlich sind. Der uneheliche Sohn zog die Wut Heras auf sich, der die Untreue ihres Göttergatten Zeus nicht verborgen […]

Wheatley / Hempel – Breathtaker (Cross Cult 2020)

Chase Darrow ist eine femme fatale – also ganz buchstäblich: Denn wer sie küsst, verliert seine Lebenskraft, altert in unfassbarem Tempo und stirbt. Tragischerweise wirkt ihre bloße Gegenwart schon aphrodisierend auf die totgeweihten Männer in ihrer Umgebung, und in einem Fall muss sogar ein harmloser Elch dran glauben. Die amerikanischen Behörden, selbst nicht ganz unschuldig […]

Kieron Gillen – Modded (Dantes 2020)

Fringe und ihr hundeähnlicher Begleiter Fluffbumble durchstreifen die unwirtlichen Wüsten einer fremden Welt, als der magisch-talentierte Hund plötzlich entführt wird. Auf ihrer Suche findet die naiv-sympathische Fringe in Bloody Susan eine Unterstützerin – zumindest solange beide die gleichen Ziele verfolgen. Autor Kieron Gillen sowie die Zeichner Ignacio Calero und Nahuel Lopez führen uns eine skurrile […]

Fabia Viscogliosi – Kaskade (Edition Moderne 2020)

Als ‚Kaskade‘ bezeichnet man ein Wasserspiel, das so gestaltet ist, dass das Wasser über mehrere Stufen hinunterfließt. Der französische Künstler, Schriftsteller und Musiker Fabio Viscogliosi, hat mit „Kaskade“ einen Bilderfluss von 104 voneinander unabhängigen Text-Bild-Arrangements gestaltet, mit denen man als Leser*in einiges zu tun hat. Die eigenwilligen und abstrakten Bildfolgen treten in komplexe Beziehungen zu […]

Richardson / Sakai – 47 Ronin (Dantes 2020)

47 gegen einen. Was nach organisierter Bandenkriminalität klingt, erweist sich bei näherer Betrachtung als Projekt zur Wiederherstellung gefährdeter Gerechtigkeit. Der Samurai Asano wird hingerichtet, nachdem er seinen korrupten Lehrmeister Kira nach deftigen Provokationen mit einem Schwert verletzt hat. Der Fürst Asano hinterlässt nun neben seiner trauernden Familie einen Hofstaat von nun beschäftigungslosen wie rachsüchtigen Samurai, […]

Klassenkampf und Paragone – Deadly Class

„Deadly Class“ leuchtet die dunklen Winkel widerstreitender Jugendkulturen aus – in einer Zeit, als es noch kein Cybermobbing oder coronabedingtes Homeschooling gab. Rick Remenders und Wes Craigs erfolgreiche Comic-Serie „Deadly Class“ ist derzeit auf Netflix zu sehen und präsentiert schulisches 80er-Jahre-Grauen jenseits von Schulhofhänseleien und Völkerball-Psychoterror. Schulen sind ein beliebter Schauplatz für Comics, sei es […]

Mikael Ross – Goldjunge (Avant 2020)

Das Jubiläumsjahr BTHVN2020 hätte kaum imposanter ins Wasser fallen können. Freunde der klassischen Musik finden etwas Abhilfe in der Comic-Biografie Goldjunge von Mikael Ross: Da-da-da-daaaa! Luddi hat es nicht leicht. Seine Musikalität macht Ludwig van Beethoven früh zu einem Außenseiter unter den Altergenossen, die den talentierten Jungen in den Schnee werfen und „van Kackhoven“ mit […]

Eine Einführung in Comic-Einführungen

Studierendenfreundliche Einführungshandbücher über Comics sind inzwischen eine etablierte Textsorte: Scott McClouds Understanding Comics gehört da schon zu den Klassikern, und auch hierzulande sind inzwischen eine ganze Reihe solcher Bücher erschienen, aber womit anfangen? An der Konjunktur solcher Bücher erkennt man einerseits das akademische Bedürfnis nach einem lehr- und lernbaren Kanon an Theoriemodellen und einem Werkzeugkasten […]

Rutu Modan – Tunnel (Carlsen 2020)

Immer wieder wurden Hergé und George Lucas herangezogen, um Rutu Modans Tunnel erzählerisch zu verorten. Das ist naheliegend, aber ungerecht. Grenzerhaltende Mauern zwischen Staaten haben neben der pragmatischen Funktion auch einen hohen symbolischen Wert. Das zeigt sich an der amerikanisch-mexikanischen Grenze (inzwischen mit transnationaler und gleichermaßen symbolischer Wippe) wie auch in Berlin oder zwischen Nord- […]

Die Ballade von Halo Jones 1 (Panini 2020)

Für die folgende Dialogrezension von Die Ballade von Halo Jones waren die Anfangsvoraussetzungen für Christian Muschweck und mich sehr unterschiedlich: Hochglanz & Farbe trifft auf SW und Holzpapier. Während ich das kürzlich bei Panini erschienene Hardcoveralbum in Hochglanz und Farbe vorliegen hatte, musste Christian mit einem Heft der Reihe The Best of 2000 AD Monthly […]

Corto Maltese – Mu (Schreiber & Leser 2020)

Corto Maltese kannte noch keine coronabedingten Reisebeschränkungen – seine Reisen führten den eigenwilligen Helden über alle Kontinente und von einem exotischen Schauplatz zum nächsten. Nachdem er Stonehenge bereits bei den „Kelten“ bereist hatte, ist nun der sagenumwobene Kontinent „Mu“ an der Reihe. Erich von Däniken sei Dank ist hierzu Atlantis wesentlich populärer als der im […]

Androiden 8: Odissey (Splitter 2020)

Mit dem achten Band der Androiden-Serie, Odissey von Jean-Charles Gaudin und Federico Dallocchio, geht eine abwechslungsreiche Reihe über androides Leben und menschliches Versagen zu Ende. Im Mai 2095 beschließen die Politiker der führenden Industrienationen, ihr Jubiläumstreffen zum 120. Jahrestag der G6 bzw. G7 bzw. G8 an einem besonderen Ort zu veranstalten. Nicht im schönen Bonn […]

Little Bird (Cross Cult 2020)

Weil es am Ende des Corona-Jahres erschien, droht ein Comic-Kleinod zwischen den Lockdown-News und steigenden Fallzahlen unterzugehen: Mit „Little Bird“ von Darcy van Poelgeest, Ian Bertram und Matt Hollingsworth wurde von Cross Cult kürzlich ein anspruchsvoll erzähltes und visuell begeisterndes Meisterwerk veröffentlicht, das in keiner Jahresbestenliste fehlen sollte. In einer Jahrtausende entfernten Zukunft haben katholische […]

Windows on the World (Fantagraphics 2020)

2021 ist das Nine-Eleven-Jubiläumsjahr, in dem man sicher auch einige Filme, Romane und Comics erwarten kann, die den Terrorakt von 2001 beschreiben. Windows on the World von Robert Mailer Anderson, Zack Anderson und Jon Sack hat eine erfrischende Perspektive gefunden. Die Twin Towers von Manhattan waren ein Symbol des amerikanischen Finanzkapitalismus, Chiffre für Manhattan, westlichen […]

Die Kinder der Resistance (Bahoe 2020)

Ers und Dugomier widmen sich in der Serie „Die Kinder der Résistance“ dem Widerstand französischer Jugendlicher gegen die NS-Besatzung. Weit entfernt von den Schützengräben des Zweiten Weltkriegs verbringen die Dreizehnjährigen François und Eusèbe ihre Jugend in ihrem westfranzösischen Heimatdorf. Aber Pustekuchen. Nach dem Waffenstillstand zwischen der deutschen und französischen Regierung im Juni 1940, der einer […]

Hill House: Ein Puppenhaus / Ein Korb voller Köpfe (Panini 2020)

Das „Hill House“ öffnet seine Pforten in Black Label, einem Vorort von DC Comics. In diesem Horror-Anwesen spukt eine Wohngemeinschaft um den erblich vorbelasteten Horror-Gastgeber Joe Hill. Ein Korb voller Köpfe und Das Puppenhaus sind die ersten beiden Bände, die Panini nach Deutschland bringt. Joe Hill hat seine Meriten zunächst als Autor von Kurzgeschichten und […]

American Jesus 2

Gerrit Lungershausen und Christian Muschweck haben mal wieder zugeschlagen. Diesmal haben sie sich den zweiten Band von American Jesus (Mark Millar und Peter Gross) ganz genau angesehen. Gerrit: Wo waren wir stehen geblieben … ? Mark Millar und Peter Gross ließen im ersten Band von American Jesus den 12-Jährigen Jodie Christianson glauben, er sei die […]

Der Speichermann (Splitter 2020)

Dieses jährliche rituelle Festessen mit der kollektiv in Feiererwartung verkrampften Verwandtschaft hat manchmal etwas Gruseliges, ob mit oder ohne Masken. Kai Meyer und Jana Heidersdorf haben in „Der Speichermann“ den Horror im frohen Fest entdeckt. Kurz nach dem Tod seiner Mutter entdeckt ein sechsjähriger Junge auf einem verlassenen Dachboden zwischen Theaterkulissen, Porträtgemälden und lebensgroßen Statuen […]

Accidents and Old Lace and Other Stories (Fantagraphics 2020)

Der 28. Band in der Fantagraphics EC Library widmet sich den Horror-Comics von Graham Ingels mit dem Beinamen „Accidents And Old Lace And Other Stories“. Nach „Sucker Bait“ (2014), „Grave Business“ (2015) und „Doctor of Horrors“ (2018) ist dies der vierte Band mit den Stories von Graham Ingels und er versammelt seine letzten Arbeiten für […]

EC Comics – Race, Shock and Social Protest (Rutgers 2019)

Der Kontrast zu Geissmans Monumentallektüre könnte kaum stärker ausfallen: Die akademische Monografie „EC Comics“ von Qiana Whitted ist ein schmales Leichtgewicht, mit Abbildungen im Miniaturformat. Wie großartig dieses Buch ist, erschließt sich erst, wenn man es liest: „Don’t judge a book by its cover.“ Im Gegensatz zu dem eher biografisch orientierten Buch Geissmans, das durch […]

The History of EC Comics (Taschen 2020)

Grant Geissman ist ein Comic-Experte mit viel Publikationserfahrung im Umfeld von EC Comics („Foul Play“, 2005; „Tales of Terror. The EC Companion“, Mitherausgeber 2000) und hat sich nun einem Monumentalprojekt verschrieben: groß, größer, gigantisch. Der Taschen Verlag gibt neben der Seitenzahl direkt die fraglos markantesten Merkmale des Buches an: Es ist groß (29 x 39,5 […]

Fafhrd und der graue Mausling (Cross Cult 2020)

Ungleiche Paare machen neugierig, welche Kraft so stark sei, dass sie solche Gegensätze zusammenhalten kann. Kein Zweifel: Der nordische Hüne Fafhrd und der flinke Zauberlehrling Mausling werden vor allem durch die sprudelnde Erzählfreude ihrer Schöpfer aneinander gekettet: „Fafhrd und der graue Mausling“, erfunden von Fritz Leiber, für den Comic adaptiert von Howard Chaykin, gezeichnet von […]

The Rocketeer (Cross Cult 2020)

Retro as retro can: In den 1980ern war die Geschichte um den Raketenmann schon ein tiefer Griff in die historische Kostümkiste, zwei Neuausgaben später ist der Nostalgie-Chic zum Meta-Retro-Klassiker geworden: The Rocketeer von Dave Stevens ist gerade bei Cross Cult wiederbeatmet worden. Die Geschichte zum Ende der 1930er Jahre dreht sich um den unbekümmerten Next-Door-Hero […]

Like me!
Follow by Email