Welcome

Nacht über Brest

In „Nacht über Brest“ (bahoe books, 2021) landet im August 1938 ein spanisches U-Boot an der bretonischen Hafenstadt und bittet um technische Unterstützung. Da die Franzosen aber gemeinsam mit 26 anderen Staaten ein Nichtinterventionsabkommen in Bezug auf den Spanischen Bürgerkrieg unterzeichnet hatten, spielen die Entscheidungsträger erst einmal auf Zeit. Diese Zeit nutzen die französischen Faschisten, um gemeinsam mit den spanischen Anhängern Francos das Boot und deren Besatzung für sich zu gewinnen. Der Kapitän des U-Boots, José Luis Ferrando Talayero, lässt sich von der schönen Mingua dazu überreden, den spanischen Faschisten den Zugriff auf das U-Boot zu ermöglichen, aber diese Rechnung hat er ohne seine Mannschaft gemacht. Zugleich haben auch die spanischen Franco-Widersacher eine Spielfigur platziert: Ein Geheimagent unter dem Tarnnamen X-10 recherchiert die Aktivitäten der spanischen Faschisten und gibt seine Informationen weiter. Alle haben ihre Finger im Spiel … Bitte weiterlesen auf Comic.de.

Bibliographische Daten

Bertrand Galic (Autor), Kris (Autor), Damien Cuvillier (Zeichner): „Nacht über Brest. September 1937 – Der spanische Bürgerkrieg landet in der Bretagne“. Aus dem Französischen von Mathias Althaler. bahoe books, Wien 2021. 80 Seiten. 19 Euro

562 Total Views 2 Views Today
Like me!
Follow by Email