Welcome

Joker / Harley – Psychogramm des Grauens 3

Kami Garcia hat mit Mico Suayan u. a. eine dreiteilige Serie im Rahmen von DCs Black Label aufgelegt.

Harley Quinn arbeitet als Forensische Psychiaterin und Verhaltensanalytikerin in Gotham City, als sie mit einem Mordfall konfrontiert wird, den ihre älteren und weniger kompetenten Kollegen für einen belanglosen Gangmord halten. Weitere Morde folgen, und der Killer erweist seine Brutalität wie auch kunsthistorische Expertise, indem er die Opfer anhand von bekannten Motiven der Kulturgeschichte arrangiert: Leonardo Da Vincis „Der vitruvianische Mensch“, Salvador Dalis „Adel der Zeit“ sowie dessen „Venus mit Schubladen“. Es hat sich schon angedeutet, dass John Kelly, der von seinem Vater misshandelt wurde, durch diese Erfahrung zum Joker geworden ist. Durch eine im dritten Band („Criminal Sanity“ #6-8 umfassend) geschilderte Autodidakten-Ausbildung erlernt John Kelly die Fertigkeiten, die er zum Zerstückeln der Leichen benötigt, ganz wie Batman in seiner ersten Origin Story (nur ohne das Zerstückeln). Bitte weiterlesen auf Comic.de.

Bibliographische Daten

Kami Garcia (Text) und Jason Badower, Mico Suayan (Zeichnungen): „Joker / Harley – Psychogramm des Grauens Band 3“. Aus dem Englischen von Josef Rother. Panini Verlag, Stuttgart 2022. 108 Seiten. 20 Euro

552 Total Views 2 Views Today
Like me!
Follow by Email