Tillie Walden: West, West Texas

Cover_waldenMit zwei Ignatz Awards und einem Eisner Award hat Tillie Walden bereits mit Nachdruck auf sich aufmerksam gemacht. Nach Spinning (2017) und On a Sunbeam (2018) hat sie mit West, West Texas nun bereits ihren dritten Comic vorgelegt. Einer besser als der andere.

Mit Spinning, ihrem Comic-Debüt in Buchlänge, hat die 22-jährige Tillie Walden ihre eigenen Erfahrungen als Eiskunstläuferin in Szene gesetzt, in On a Sunbeam, das zunächst als Webcomic erschien, hat sie sich am Science-Fiction-Genre versucht. West, West Texas ist nun eine Roadnovel durch die texanische Provinz Amerikas.

Zwei junge Frauen, die nicht wissen, wo sie hinwollen, fahren einen Weg, von dem sie nicht wissen, wohin er sie führt. Lou, eine weibliche Automobilnerdin, begegnet Nestflüchterin Bea, und zusammen fahren sie über einsame Highways Richtung Westen. Die Provinz ist dabei so einladend wie die ländlichen Idyllen in Twin Peaks oder True Detectives – also gar nicht. Bitte weiterlesen auf Comicgate.de.

Bibliografische Daten

West, West Texas
Reprodukt, 2019
Text und Zeichnungen: Tillie Walden
Übersetzung: Barbara König
320 Seiten, Farbe, Softcover
Preis: 29 Euro
ISBN: 978-3-95640-195-4

660 Total Views 6 Views Today
Dieser Beitrag wurde unter Comics abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.