Dozent

Als Dozent sehe ich meine Aufgabe darin, die Studierenden in den Mittelpunkt zu stellen: So greife ich auf verschiedene Möglichkeiten kollaborativer Seminargestaltung zurück (projektorientierte Gruppen- und Partneraufgaben), um neben den individuellen, Fähigkeiten auch die Teamfähigkeit der Studierenden auszubilden. Neben der aktiven Mitarbeit im Seminar kommen auch Methoden des Blended Learnings zum Einsatz: Durch den Einbezug von E-Learning bekommen die Studierenden die Möglichkeit, ihr individuelles Lerntempo zu finden. In regelmäßigen Evaluationen (mündliches Feedback, Minutenfragen, Gesamtevaluation) haben die Studierenden die Gelegenheit, in den Seminarverlauf einzugreifen.

Ich bin bislang als Dozent für Neuere deutsche Literatur und Medien an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (2006–14) tätig gewesen und bin derzeit Lehrbeauftragter an der TU Hamburg-Harburg (seit 2015). In meinen Seminaren habe ich die Geschichte der deutschen Literatur vom 17. bis 21. Jahrhundert unterrichtet, mit einem Schwerpunkt im 20. Jahrhundert.

Darüber hinaus biete ich auch Workshops für nicht-universitäre Institutionen zu verschiedenen Themen an: Präsentationstechniken, Wissenschaftskommunikation etc.

792 Total Views 1 Views Today