Welcome

Die Äpfel von Dune und Draculas Birnen

Adaptionen können den Stoff ins andere Medium kopieren, ihn aktualisieren oder ihn auch ganz neu interpretieren. Während die „Werktreue“ lange als höchstes Gut galt, wenn ein Roman als Film oder Comic umgesetzt wurde, besteht inzwischen auch dank eines neuen Verständnisses von Originalität die weitgehende Einigkeit, dass ein kreativer Umgang mit dem Ursprungswerk sehr produktiv sein kann.

Bei „Dracula“ und „Dune“ kommt aber noch ein weiterer Aspekt hinzu: In beiden Fällen hat die Tradierung des Stoffes das Original fast zum Verschwinden gebracht, weil die Verfilmungen wesentlich präsenter sein dürften als die literarischen Vorlagen: Während der Roman des irischen Autors Bram Stoker aus dem Jahr 1897 heute bestenfalls in Anglistikseminaren gelesen wird, ist der Stoff durch die zahllosen Verfilmungen, vor allem diejenige von Francis Ford Coppola 1992, präsent geblieben.

Der Science-Fiction-Roman „Dune“ (1965) des amerikanischen Autors Frank Herbert, ein Genreschriftsteller wie auch Bram Stoker, war Herberts erster und zeitlebens größter Bucherfolg, ganz wie Bram Stokers „Dracula“, der den Erfolg seines Romans gar nicht mehr erlebte. Die „Dune“-Verfilmung von 1984 durch David Lynch („Twin Peaks“, „Lost Highway“) hat eine ganz eigene Geschichte und wird sehr kontrovers bewertet.

So müssen „Dracula“ wie „Dune“ sich mit einem doppelten Erbe auseinandersetzen und sich irgendwo zwischen den schon besetzten Stühlen einfinden: rechts das literarische Original, links die populäre Film-Adaption, während aus dem Hintergrund das popkulturelle Rauschen der weitergehenden Überlieferung ertönt. Keine leichte Aufgabe. Äpfel und Birnen. Überall. Bitte weiterlesen auf Comic.de.

Frank & Brian Herbert, Kevin J. Anderson (Autor), Raul Allen, Patricia Martin (Zeichner*innen): „Dune – Die Graphic Novel, Buch 1“.
Aus dem Englischen von Katrin Aust. Splitter, Bielefeld 2020. 176 Seiten. 25,00 Euro

Georges Bess: „Dracula“.
Aus dem Französischen von Harald Sachse. Splitter, Bielefeld 2020. 208 Seiten. 39,80 Euro

650 Total Views 2 Views Today
Like me!
Follow by Email