Andreas: Capricorn 6 (Schreiber & Leser 2019)

capricorn6Die Capricorn-Gesamtausgabe ist nahezu vollendet: Der sechste Band der großartigen Serie von Andreas liegt bei Schreiber & Leser bereits vor, der Abschluss folgt im Herbst.

In „New York“ versuchen Ash und der dubiose Passenger, dessen Pläne nach wie vor rätselhaft bleiben, nicht zu sterben und müssen dafür einiges Blut fließen lassen. Währenddessen suchen Capricorn und Astor nach einer Idee, wie sie das so seltsam verschobene New York wieder komplettieren können: Den Wolkenkratzern fehlen plötzlich einige Stockwerke, als hätte ein hungriger Riese mit einem Obstmesser den „Big Apple“ in Stücke geschnitten: New York sei „verrückt“, so Cap. In einer Allianz mit der übersinnlichen Macht Dahmaloch und dem noch mysteriöseren Wattmanworm gelingt es ihnen – wenn auch nicht ganz.

Andreas hat fast jedes Album auf eine ganz individuelle Weise erzählt: Durchgehend in Spread Panels oder ganzseitigen Split-Panel-Collagen oder auch völlig stumm. In „New York“ erzählt er mehrere Handlungen parallel, denn in farbig unterlegten Textboxen folgen wir neben der beschriebenen Handlung einem Gespräch zwischen Drake, Sippenhaft und Growth, das an einem anderen Ort stattfindet. Zur vollständigen Rezension auf Comicgate.de.

Bibliografische Daten

Capricorn 6
Schreiber & Leser, 2019
Text und Zeichnungen: Andreas
Übersetzung: Resel Rebiersch
144 Seiten, Farbe, Hardcover
Preis: 29,80 Euro
ISBN: 978-3946337591

483 Total Views 3 Views Today
Dieser Beitrag wurde unter Comics abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.