Tolle Atomwaffen – „80 Jahre Marvel: Die 1950er“

© Panini

© Panini

Art Spiegelman hat einmal mehr gezeigt, wie politisch Comics sind. Sein aktueller Essay über die Marvel-Comics des Golden Age enthielt einen Seitenhieb auf Donald Trump, und dieser Kommentar veranlasste Marvel, den Beitrag nicht zu drucken. Die politische Dimension von Comics demonstriert auch die 80er-Jahre-Jubiläums-Reihe von Marvel: Der zweite Band über die 1950er Jahre widmet sich dem Thema „Helden in Zeiten des Kalten Krieges“. Zur vollständigen Rezension auf Comic.de.

264 Total Views 1 Views Today
Dieser Beitrag wurde unter Comics abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.