Monatsarchive: Oktober 2011

Vielstimmiges Schweigen – Auktoriale Inszenierung bei Walter Moers

auf der Tagung Autorschaft zwischen Intention, Inszenierung und Gesellschaft (Berlin 2011)

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Vielstimmiges Schweigen – Auktoriale Inszenierung bei Walter Moers

»Ein Neandertaler übersetzt Shakespeare« – Pseudoübersetzung bei Walter Moers

»Ein Neandertaler übersetzt Shakespeare«. Pseudoübersetzung bei Walter Moers auf der Tagung Pseudoübersetzungen. Imaginationen anderssprachiger Originale (Innsbruck 2011)

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für »Ein Neandertaler übersetzt Shakespeare« – Pseudoübersetzung bei Walter Moers

Spielräume des Monströsen. Zur Ikonographie des Monsters in der Terminator-Serie

Das herkömmliche Konzept des Monsters basiert auf Devianz: Das Monster ist das Andere, das Fremde, das die Grenzen des Normalen Sprengende – und je größer die Abweichung, desto monströser. Deshalb werden die Kinoleinwände traditionellerweise von Wesen bevölkert, die möglichst groß … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Spielräume des Monströsen. Zur Ikonographie des Monsters in der Terminator-Serie